Reiseveranstalter Ofit Service
 
 

alle aufmachen | alle zumachen

   
Ukraine erleben  Firma
Ukraine erleben  Kontakt
Ukraine  Anfrageformular
 Registrierung
Reise nach Ukraine  Referenzen
Kurzreise nach Ukraine  Vertrag
 


Weinreise in die Transkarpaten Reisen nach Ukraine » Gruppenreisen » Themenreisen » Weinreisen
Weinreise in die Transkarpaten
 
Lwiw – Mukatschewo – Beregovo – Uschhorod – Synewyr – Lwiw (5 Tage, 4 Nächte)
  
Weinreise in die Transkarpaten Weinreise in die Transkarpaten Weinreise in die Transkarpaten
 
Tag 1. Lwiw
Ankunft in Lwiw. Transfer ins Hotel.Lwiw ist eine schöne altertümliche Stadt, gegründet in 13. Jh. von Fürsten Danylo Galyzky und genannt im Ehren seines Sohnes Lew. Während der Stadtrundfahrt machen Sie Bekanntschaft mit der Geschichte der Stadt und ihrem Kulturerbe. Besuch der architektonischen Denkmäler der 13.-20. Jahrhunderten: Maria Snezhna Kirche, die ältesten Hochschulen der Stadt (Lwiwere Politechnika und die Universität), Georgskathedrale (1765), herverragendes Denkmal der Barock Architektur, Lytschakiwer Friedhof - eines der ältesten Friedhöfe in Europa, Museum unter freien Himml und mehr als das: eine "Galerie der Kunstwerk", und auch Häuser, die mit dem Leben von Franz Xaver Mozart, J. Roth, Leopold von Sacher Masoch, verbunden sind.
Führung durch das Herzen des altertümlichen Lwiw: Sie werden durch die gemütlichen Gassen von Lemberg laufen, wo jedes Gebäude ein architektonisches Meisterwerk mit einer reichen Geschichte ist. Sie besichtigen: das Opernhaus (1900) - ein architektonisches Meisterwerk mit wunderschönen Gemälden und Skulpturen im Innern; Taras Schewtschenko-Denkmal; Marktplatz (16. Jh.) - das Herz der Stadt von der UNESCO zum Weltkulturerbe aufgenommen; Armenisch Viertel mit einem herrlichen armenischen Jungfrau Maria Dormitio-Kirche (1370), Dominikanische Kathedrale (1798); eine interessante Apotheken-Museum, das eine der ältesten Betriebs Apotheken in der Welt ist; Barock Jesuitenkirche; die lateinische Kathedrale und der Kirche Verklärung; Judenviertel mit den Resten der Golden Rose Synagoge usw. Freizeit. Abendessen und Übernachtung im Hotel.
 
Tag 2. Lwiw – Mukatschewo – Beregowo – Uschhorod
Frühstück. Abfahrt in die Transkarpaten. Besuchen Sie das Sanatorium Karpaten. Das ehemalige Jagdschloss Schenborn, der Palast aus dem 19. Jahrhundert, ist von einem wunderschönen Park mit vielen exotischen Pflanzen umgeben. Und besuchen Sie die Quelle der "Schönheit". Ankunft in Mukatschewo - eine altertümliche Stadt aus dem 10.-11. Jahrhundert. Besichtigung vom Schloß Palanok (14. Jahrhundert), die als eine der interessantesten und gut erhaltenen Befestigungsanlagen der Ukraine gilt. Weiterfahrt nach Beregowo. Weinverkostung in einem privaten Weinberg. Anfahrt nach Uschhorod. Abendessen und Übernachtung.
Tag 3. Uschhorod
FrühstückStadtrundfahrt in Uschhorod. Die einzigartige Lage und der multikulturelle Einfluss haben es zu einem der attraktivsten Orte in der Westukraine gemacht. Besuch vom Schloss Uschorod (X-XVI). Heute befindet sich hier die Sammlung des Heimatmuseums von Transkarpatien mit mehr als einhunderttausend einzigartigen Exponaten. Nicht weit von dem Schloss befindet sich ein weiteres einzigartiges Wahrzeichen, das Transkarpaten- Museum für Volksarchitektur und Kulturerbe. Original-Holzbauten stehen noch immer hier und repräsentieren die ethnischen Traditionen verschiedener Nationen, die Transkarpatien bewohnten. Unter ihnen finden Sie ordentliche Guzul-Häuser, eine Schule, eine Windmühle und eine Wassermühle, und - der Hauptschatz des Museums - Holzkirche des Heilkigen Michael aus dem 18. Jahrhundert mit seiner unheimlichen Architektur. Besuchen Sie die Konjak-Pflanze "Tysa" mit Cognac-Verkostung. Abendessen. Übernachtung.
Tag 4. Uschhorod – Synewyr – Lwiw
Transfer zum See Synevyr, der das Markenzeichen der ukrainischen Karpaten ist. Im Volksmund als "Sea Eye" bekannt. Der See wurde vor ca. 10.000 Jahren auf einer Höhe von 989 Metern geformt und hat eine maximale Tiefe von 22 Metern.
Als nächstes besuchen Sie den Shypit Wasserfall.
Ankunft in Lemberg. Über Nacht.
Frühstück. Abfahrt nach Nyschnje Selysche. Besuchen Sie die lokale Käserei für eine Verkostung verschiedener Käsesorten. Käse wird mit Schweizer Technologie hergestellt und ist der Beste in der Ukraine. Weiterfahrt zum See Synewyr, der das Markenzeichen der ukrainischen Karpaten ist. Im Volksmund als "Seeauge" bekannt. Der See wurde vor ca. 10.000 Jahren auf einer Höhe von 989 Metern geformt und hat eine maximale Tiefe von 22 Metern. Weiter Besichtigung von Schypit Wasserfall. Weiterfahrt nac Lwiw. Abendessen und Übernchtung im Hotel. 
 
Tag 5. Lwiw
Frühstück. Transfer zum Flughafen. Heimfahrt.

Programmpreis in Euro pro Person
10+1 Pax
15+1 Pax
20+1 Pax
25+1 Pax
Aufpreis für EZ
487
424
382
365
102
 
Inkludierte Leistungen:
  • Unterbringung in den Hotels 3*: 2 Nächte in Lwiw, 2 Nächte in Uschhorod; Standard Doppelzimmer;
  • Halbpension;
  • Transportleistungen  laut Programm; 
  • Deutschsprachige Guide;
  • Eintrittskarten;
  • Weinverkostungen;
  • 1 Freiplatz in EZ für Gruppenleiter.     
Nicht inkludierte Leistungen:
  • Flug, Steuer, Versicherung;
  • Mittagessen;
  • Nicht angegebene Leistungen;
  • Persönlische Ausgaben.   
 
Reise nach Ukraine Bestellen   Zusammenarbeit mit Reiseveranstalter in der Ukraine Partner werden
     
  Reisen nach Ukraine mit © Reiseveranstalter OFIT-Service: Incoming Reiseveranstalter in der Ukraine  

 
Login



Login :
 
Passwort :
 
       
 
Passwort vergessen?


 
 

Туры по Украине