Reiseveranstalter Ofit Service
 
 

alle aufmachen | alle zumachen

   
Ukraine erleben  Firma
Ukraine erleben  Kontakt
Ukraine  Anfrageformular
 Registrierung
Reise nach Ukraine  Referenzen
Kurzreise nach Ukraine  Vertrag
 


Stadtrundfahrt durch Lwiw Reisen nach Ukraine » Individuelle Reisen » Städtereisen » Lwiw
 
Stadtrundfahrt
 

Stadtrundfahrt durch Lwiw

Stadtrundfahrt durch Lwiw

Stadtrundfahrt durch Lwiw

Stadtrundfahrt durch Lwiw

Stadtrundfahrt beinhaltet Huptbahnhof, Nationale I.Franko Universität, Georgs Kathedrale, Lytschakiwer Friedhof, Bernhardiner Kolster u.a.

Georgskathedrale: herverragendes Denkmal der Barock Architektur, das zu der Liste der Welterbschaft von UNESCO gehört. Die Kathedrale wurde nach dem Entwurf von Architekten B. Meretyn in Jahren 1744-1761 gebaut und ist von Skulpturen von J.H. Pinsel und S. Fessinger geschmückt. Das ist eines der geachtesten griechisch-katholischen Heiligtümer. Diese Kathedrale ist der Hauptsitz der sogenannten unierten Kirche in Lwiw. Die Unierte Kirche (auch als griechisch-katholische Kirche bekannt) wurde im 16. Jahrhundert gegründet, um die Lücke  zwischen der orthodoxen und der katholischen Kirche zu überbrücken. 
Empfangsgebäude des Bahnhofs Lwiw ist ein bekanntes Baudenkmal der Stadt. Es wurde von bekannten Architekten der Österreich-ungarischen Monarchie, wie Otto Wagner, zum Vorbild für spätere Bauten von Empfangsgebäuden, etwa in Prag und Wien, genommen.  Es ist eine Zweiflügelanlage im Stil des Neoklassizismus mit Dekorationselementen des Jugendstils, deren Mitte durch eine Kuppel betont wird.
Hauptgebäude der Iwan Franko Universität befindet sich in einem Bau, welcher ursprünglich für den galizischen Landtag im Still der Neorenaissance errichtet wurde. Die Iwan Franko Universität Lemberg hat eine lange Geschichte und ist eine der ältesten Institutionen der Hochschulbildung in Osteuropa.
Bernhardiner Kloster umfasst die Klostergebäude, Glockenturm, Befestigungsmauer, Andreas Kirche (1600-1630) und die hübschen Säulen der Rotunde des Brunnens. Die Verteidigungsmauern des Klosters gehörte einst zu den Stadtbefestigungen.  
Lytschakiwer Friedhof: eines der ältesten Friedhöfe in Europa, Pantheon von Ruhm, Schönheit, Ewigkeit und Kunst. Lytschakiwer Nekropole zählt über 3 000 Denkmäler und Grabsteine, von denen der älteste vom Jahr 1786 ist. Unter denen gibt es Werke von Bildhauern und Architekten H. Witwer, Anton und Johan Schimsers, L. Markoni u.a. Seit 1990 wurde der Friedhof zum historisch-kulturellen Naturschutzgebiet, Museum unter freien Himml und mehr als das: eine "Galerie der Kunstwerk ", die Gräber von vielen bekannten Persönlichkeiten der ukrainischen und polnischen Kultur und der Wissenschaften zeigt.

Stadtrundfahrt durch Lwiw

Stadtrundfahrt durch Lwiw

Stadtrundfahrt durch Lwiw

Stadtrundfahrt durch Lwiw

   



 
Reise nach Ukraine Bestellen   Zusammenarbeit mit Reiseveranstalter in der Ukraine Partner werden
     
  Reisen nach Ukraine mit © Reiseveranstalter OFIT-Service: Incoming Reiseveranstalter in der Ukraine  

 
Login



Login :
 
Passwort :
 
       
 
Passwort vergessen?


 
 

Туры по Украине