Reiseveranstalter Ofit Service
 
 

alle aufmachen | alle zumachen

   
Ukraine erleben  Firma
Ukraine erleben  Kontakt
Ukraine  Anfrageformular
 Registrierung
Reise nach Ukraine  Referenzen
Kurzreise nach Ukraine  Vertrag
 


Landwirtschaftliche Ukraine Reisen nach Ukraine » Gruppenreisen » Themenreisen » Agroreisen

Landwirtschaftliche Ukraine  

Kiew – Poltawa – Tscherkassy – Kiew (8 Tage, 7 Nächte)
  
Landwirtschaftliche Ukraine Landwirtschaftliche Ukraine Landwirtschaftliche Ukraine
Tag 1. Kiew
Empfang am Flughafen Borispol (Kiew). Transfer ins Hotel. Übernachtung.
  
Tag 2. Kiew
Frühstück. Stadtrundfahrt durch die Hauptstadt der Ukraine und die Wiege der ostslawischen Staaten: Kathedrale des Heiligen Wolodymyr, Taras-Schewtschenko-Boulevard, die Nationale Universität, das Opernhaus , das Goldene Tor, Sophien Platz, Bohdan Chmelnyzkyj Platz, Michailovskij Platz, das Denkmal der Fürstin Olga, Klosterkirche St. Michael mit den goldenen Kuppeln, der Berg Altkiewer, Andreaskathedrale, Platz der Unabhängigkeit, Chreschtschatik-Boulevard. Freizeit. Optional: Führung ins Museum von Tschornobyl oder Pirogowo, oder anderes.
Abendessen und Übernachtung im Hotel.
  
Tag 3. KiewPoltawa
Frühstück. Abfahrt nach Poltawa. Besuch einer der Agrar-Privatfirmen der Region. Anfahrt in Dorf Gogolewo, Besichtigung von Gogol Museum-Haus. Weiterfahrt zum Dorf Welyki Sorotschynzi, berühmt durch seinen großen Jahrmarkt nationalen Handel Sorochinsky Jarmarok. Ankunft in Poltawa. Hotelbezug. Abendessen und Übernachtung.
 
Tag 4. Poltawa
Frühstück. Abfahrt nach Poltawa - 800 Jahre alte Stadt am Worskla-Fluss, Ort einer berühmten Schlacht (1709), als die russische Armee von Peter I. die von Carl XII. angeführte schwedische Armee schlug. Stadtrundfahrt im historischen Teil der Stadt Poltawa: Runder Platz und das Ruhm Denkmal - eine der Hauptsehenswürdigkeiten von Poltawa, Weiße Rotunde und Denkmal von Poltauer Galuschka. Wir besuchen auch ein Museum des großen ukrainischen Schriftstellers Kotljarevsky. Sein Landgut bleibt unverändert wie zu Beginn des 19. Jahrhunderts und repräsentiert den typischen ukrainischen Lebensstil dieser Zeit. 
Nach Möglichkeit: Treffen mit Repräsentanten der Agrarabteilung des Stadtrates oder Besuch im Institut der agrarindustriellen Herstellung in Poltawa. Besuch einer der privaten Agrar-Firmen in der Region. Abendessen und Übernachtung.
 
Tag 5. PoltawaTscherkassy
Frühstück. Abfahrt nach Tschyhyryn - alte Hauptstadt des ukrainischen Kosaken Hetman Bohdan Chmelnytskyi. Besichtigung vom Museum, um mehr über die Geschichte der Hetmanen und der Gesellschaft der Kosaken Zeit zu erfahren. In der Nähe des Museums befindet sich die Hütte der Apostel St. Peter und Paul. Ausflug nach Subotiw - die Begräbnisstätte des Hetmans Bogdan Chmelnytskyi. Besuch der Ilinska Kirche aus dem 17. Jahrhundert. Weiterfahrt nach Tscherkassy
 Nach Möglichkeit: Treffen mit Studenten der Agrar-Schule in Tschigirin. Besuch einer der typischen Agrar-Firmen dieser Region.
Führung im Museums – „Cholodnyj Jar“ (Kaltes Wald). Führung ins Motroninsky  Kloster. Anfahrt nach Tscherkassy. Hotelbezug. Abendessen und Übernachtung.
 
Tag 6. Tscherkassy
Frühstück. Nach Möglichkeit: Besuch eines französisch-ukrainischen Zentrums der Tierhaltung und/oder Treffen mit einem Repräsentant eines der größten staatlichen Korn-Anbau-Unternehmen.
Abfahrt nach Kiew. Unterwegs ein Halt in Perejaslaw-Chmelnyzkyj. Stadtrundfahrt inklusive Museum der volkstümlichen Architektur, Auferstehungskirche (17.-18. Jh.)., Kollegium.  Abfahrt nach Kaniw, wo sich die Grabstätte und das Gedächtnismuseum des großen ukrainischen Dichters befinden. Sie werden eine Menge Informationen über ein persönliches und künstlerisches Leben von T. Schewtschenko entdecken, das Ihnen helfen wird, seine wichtige Rolle in der Weltliteratur besser zu verstehen. Bewundern Sie ein herrliches Panorama von Kaniw Naturschutzgebiet Tarasowa (Chernecha) Berg. Ankunft in Kiew. Hotelbezug. Abendessen und Übernachtung.
 
Tag 7. Kiew
Frühstück. Besichtigung von Kiewo-Petscherska Lawra  - das orthodoxe christliche Kloster, das der heiligste Wallfahrtsort der Ukraine ist. Es wurde in Zeiten von Jaroslaw der Weisen im XI. Jahrhundert gegründet und ist eines der ältesten Klöster in Kiewer Rus. Dreieinigkeit Kirche, die Mariä Himmelfahrt-Kirche (renoviert im Jahre 2000), die Refektorische Kirche und das Labyrinth der Nahen und Weiten Höhlen mit ihren Reliquien der Heiligen sind echte Meisterwerke der Weltarchitektur.  Besichtigung von Sophienkathedrale -ist eine der berühmtesten Kathedralen der Ukraine aus dem 11. Jh. Die Kathedrale ist berühmt für ihre Mosaiken und Fresken von byzantinischen Meistern. Es ist das erste Denkmal in der Ukraine, das zum UNESCO-Weltkulturerbe eingetragen wurde.Spaziergang entlang vom Andreasabstieg mit Möglichkeit ukrainische Souvenirs zu kaufen. Freizeit. Abschiedsabendessen. Übernachtung.
 
Tag 8. Kiew
Frühstück. Freizeit oder Führung nach Wunsch. Transfer zum Flughafen. Heimflug.  
Programmpreis in Euro pro Person
10+1 Pax
15+1 Pax
20+1 Pax
25+1 Pax
Aufpreis für EZ
745
640
565
539
139
 
Inkludierte Leistungen:
  • Unterbringung in den Hotels 3*: 4 Nächte in Kiew, 2 Nächte in Poltawa, 1 Nacht in Tscherkassy,; Standard Doppelzimmer;
  • Halbpension;
  • Transportleistungen laut Programm; 
  • Deutschsprachige Guides laut Programm;.
  • Eintrittskarten;
  • Organisation der Treffen und Agrobesuche laut Programm;
  • 1 Freiplatz in EZ für Gruppenleiter.  
Nicht inkludierte Leistungen:
  • Flug, Steuer, Versicherung;
  • Mittagessen;
  • Nicht angegebene Leistungen;
  • Persönlische Ausgaben.
 
Reise nach Ukraine Bestellen   Zusammenarbeit mit Reiseveranstalter in der Ukraine Partner werden
     
  Reisen nach Ukraine mit © Reiseveranstalter OFIT-Service: Incoming Reiseveranstalter in der Ukraine  

 
Login



Login :
 
Passwort :
 
       
 
Passwort vergessen?


 
 

Туры по Украине