alle aufmachen | alle zumachen

   
 Firma
 Kontakt
 Anfrageformular
 Registrierung
Reise nach Ukraine  Referenzen
Reise nach Ukraine  Vertrag
 


Ostern in der Westukraine Reisen nach Ukraine » Gruppenreisen » Themenreisen » Feste » Ostern
Ostern in der Westukraine
  
Ostern in der Westukraine Ostern in der Westukraine Ostern in der Westukraine
 
Dauer 8 Tage/ 7 Nächte 
 
Tag 1. (Karfreitag): Kiew
Ankunft in Kiew. Stadtrundfahrt durch Kiew: Kathedrale des Heiligen Wolodymyr, das Opernhaus, das Goldene Tor, Sophien Platz, Michailovsky Platz, Denkmal für Fürstin Olga, Klosterkirche St. Michael mit den goldenen Kuppeln, der Berg Altkiewer, Chreschtschatik-Boulevard. Nachtzug nach Lwiw im Schlafwagen. 
  
Tag 2. (Karsamstag): Lwiw
Ankunft in Lwiw. Frühstück. Stadtrundgang: Bekanntschaft mit der Geschichte der Stadt und ihrem Kulturerbe. Besuch der architektonischen Denkmäler der 13.-20. Jahrhunderten. Bekanntschaft mit dem Herzen des altertümlichen Lwiw – Marktplatz und architektonische Denkmäler verschiedener Epochen: Boimenkapelle (16. Jh.), Lateinische Kathedrale der Heiligen Maria, Denkmal der Kirchengotik. Bandinelli Palast (16. Jh.), der dem Kaufmann aus Italien Roberto Bandinelli gehörte, ein einzigartiges Denkmal der Architektur – „Schwarzes Steinhaus“ (16. Jh., Autoren sind Paul Rimljanin und Peter Krasowskij). Königspalast (1580, Architekt Petro Barbone) und Innenhof, genannt „Italienischer Hof“, wegen der Ähnlichkeit mit den Renaissancehöfen in Florenz. „Venezianer Steinhaus“, das dem Konsul aus Venedig Antonio Massari gehörte, das Vorbild der italienischen Renaissance Kampianenkapelle (16.–17. Jh.), Dominikanerkathedrale. Freizeit. Übernachtung in Lwiw.
  
Tag 3. (Ostersonntag): Lwiw
Früh am Morgen können Sie in die orthodoxe oder griechisch-katholische Kirche gehen und den Ostergottesdienst besuchen, der Litanei des Popen lauschen und Ihre Ostergaben segnen lassen. Anschließend werden Sie mit einem traditionellen Osterfrühstück bewirtet. Besichtigung von Schewtschenko Gaj, wo sich am diesen Tag Bewohner der Stadt in nationalen Trachten versammeln, um „Hajiwky“ (traditionelle Osterlieder) zu singen, um Osterspiele zu spielen, um zusammen Christi Auferstehung zu feiern. Freizeit. Übernachtung in Lwiw. 
 
Tag 4. (Ostermontag): Lwiw – Jaremtsche – Iwano-Frankiwsk
Frühstück. Abfahrt nach Jaremtsche mit dem Auto. Stadtführung in Jaremtsche (Geschichte der Stadt, Alltagsleben und Bräuche), Wasserfall „Huk“. Nach dem Wunsch Abendessen im nationalen ukrainischen Restaurant „Huzultschyna“ - ein einzigartiges Gebäude, das ohne einzigen Nagel gebaut wurde. Hotelbezug. Übernachtung in Iwano-Frankiwsk. 
 
Tag 5. (Osterdienstag): Iwano-Frankiwsk – Kosiw – Kolomyja - Tscherniwzi
Frühstück. Abfahrt nach Kosiw, berühmt durch ihren Jahrmarkt, wo man Erzeugnisse von Volkshandwerkern kaufen kann - Stickerei, Keramik, Holzwaren. Besuch des Volkskunstmuseums von Guzulschtschyna und Pokuttja. Ankunft in Kolomyja, Besuch des Museums „Pysanka“ - traditionellen bemalten Ostereier. Hotelbezug. Übernachtung in Tscherniwzi. 
 
Tag 6. (Mittwoch): Tscherniwzi - Kiew
Frühstück. Stadtführung in Tscherniwzi: Kirche des Heiligen Nikolaus, Uspenska Kirche (18. Jh.), katholische Kathedrale des Ehrlichen Kreuzes, Armenische Kirche (18. Jh), Universität (18. Jh.), Rathaus. Nachtzug nach Kiew im Schlafwagen. 
 
Tag 7. (Donnerstag): Kiew 
Ankunft in Kiew. Frühstück. Hotelbezug. Besichtigung von Kiewo-Petscherska Lawra. Ausflug nach Pirogowo - Museum von volkstümlichen Architektur und Alltag. Rückkehr nach Kiew. Übernachtung in Kiew. 
 
Tag 8. (Freitag): Kiew
Frühstück. Zeit für eigene Unternehmungen und Souvenireinkäufe. Transfer zum Flughafen. Heimflug.
 
 
Programpreis in Euro pro Person
10+1 Pers.
15+1 Pers.
20+1 Pers.
25+1 Pers.
Aufpreis für Single
572
510
460
443
121
  
 
Im Preis sind enthalten:
- Aufenthalt im Hotel 3*: 2 Nächte in Lwiw, 1 Nacht in Iwano-Frankiwsk, 1 Nacht in Tscherniwzi, 2 Nächte in Kiew. Unterbringung in Double/Twin Standard Zimmer mit Frühstück (Buffet).
- Verpflegung: 8 Frühstücke Buffet  und 8 Abendessen.
- Zugtickets (2. Klasse, 4 Pers. in Abteil): Kiew – Lwiw, Tscherniwzi – Kiew.
- Stadtführung in Lwiw, Iwano-Frankiwsk, Tscherniwzi, Kiew.
- Transportleistungen laut Programm;
- Eintrittskarten: Nationales Museum in Lwiw, Freilichtmuseen „Schewtschenkiwskyj Hai“, Führungen in Schowkwa, Museum „Pysanka“ in Kolomyja,  Universität in Tscherniwzi, Sophien Kathedrale, Kiewo-Petscherska Lawra.

Im Preis sind nicht enthalten:
- Flugtickets, Steuer, Versichrung.
- Verpflegung: Mittagessen.
- Führungen und Transfers, die im Programm nicht angegeben sind.
- Trinkgeld und persönliche Ausgaben.
 
Bestellen   Partner werden
     
  Reisen nach Ukraine mit © Reiseveranstalter OFIT-Service: Incoming Reiseveranstalter in der Ukraine  

 
Login



Login :
 
Passwort :
 
       
 
Passwort vergessen?


 
 

Туроператор по Украине