alle aufmachen | alle zumachen

   
 Firma
 Kontakt
 Anfrageformular
 Registrierung
Reise nach Ukraine  Referenzen
Reise nach Ukraine  Vertrag
 


Festivals in Lwiw Reisen nach Ukraine » Gruppenreisen » Themenreisen » Festivals

Internationaler Folklore-Festival "Etnovyr“. Diese Parade von Kulturen versammelt in unserer Stadt Gruppen aus verschiedenen Ländern, nicht nur slawischen Gruppen aus Tschechien und Polen, sondern auch Gruppen aus solchen exotischen Staaten wie Senegal, Martinique (Frankreich), Palästina/Israel, Indien, Mexiko, Taiwan, Zypern, etc. Das Festival ist das Tanzfestival, und das ist das Besondere des Festivals. Die Zuschauer werden garantiert starke Eindrücke vom Kolorit der nationalen Kulturen bekommen. Mehr Informationen unter www.etnovyr.org.

Internationaler Ethnische Festival «Land der Träume“. Krajina Mrij ist ein ethnisches Musikfestival, das aus authentischen Traditionen, Kunst und Musik besteht. In Lwiw findet es im Schevtschenkivskyj Haj (das ist das Museum des Volksarchitektur) statt Während des Festivals Krajina Mrij können Sie sich authentisch Gesänge, Kobsarlieder und Rhythmen von traditioneller Folklore zusammen mit Jazz, Rock und Blues anhören. Außerdem gibt es Tanz, traditionelle Kunst, Meisterklassen, etc.

Internationaler Festival “Zolotyj Lew“ (Goldene Löwe). Es ist nicht nur ein Straßenfestival, sondern hat auch eine europäische Tradition. Das Festival wurde 1989 in unserer Stadt gegründet. Seitdem werden die Straßen von Lwiw in jedem Oktober zu einer Theaterbühne. Jeden Abend finden freie Aufführungen und Karnevalen auf dem Opernhausplatz statt. Hier kann man sich weltberühmte Aufführungen und Premieren von Lwiwer Theatern ansehen und anhören. An dem Festival nehmen Theatertruppen aus der Ukraine, Polen, Österreich, Frankreich, Deutschland, Slovakei, Rußland, Belarus, Tschechien und anderen Länder teil.

Internationaler Festival „Jazz Bezz“. Das Festival Jazz Bezz findet jedes Jahr in Lwiw statt. Lwiw ist nicht nur das organisatorische Zentrum des Festivals, sondern auch das ideologische. 2008 besuchten 18 Gruppen aus 12 Ländern Lwiw: aus den USA, Polen, Litauen, Lettland, Deutschland, Schweden, Großbritannien, Frankreich, Russland, Italien und Ukraine. Jazz Bezz vereinigt tausende Menschen aus verschiedenen Ländern, die Jazz fasziniert.

Internationaler Festival “Virtuosen“. Zu dem Festival “Virtuosen“, das schon dreißig Jahre existiert, kommt jedes Jahr eine große Zahl von Weltstars. Jedes Konzert ist ein hervorragendes Ereignis. Die klassische Musik wird von Virtuosen aus der Ukraine, Deutschland, den USA, Polen, Russland, Schweden, Großbritannien und Österreich vorgetragen. Viele Konzerte stehen unter einem bestimmten Thema, wie zum Beispiel das Konzert Tango Leopolitano von Astor Piazolla, eines anerkannten argentinischen Komponisten des XX. Jahrhunderts. Das Festival zeigt uns weltbekannte Komponisten in neuem Licht. Ein prachtvolles Soloprogramm und traditionelle Orchesterkunst warten auf die Zuhörer.

Schokoladenfest. Wie sieht “süße Versuchung auf Lemberger Art” aus? Das erfahren Sie nie, wenn Sie nicht das zweite Schokoladenstadtfest besuchen, das den Bewohnern Lembergs und den Gästen der Stadt ganz am Frühlingsanfang die Laune versüßt. Im Rahmen des Festes erwarten Sie das Freiwilligenzirkusstudio, Levko-Durko, Kinderspiele und Wettbewerbe, der “Schokoladene Ploschtscha Rynok” mit echten Schokoladenfontänen, die längste Schokoladentorte, professionelle Kurse in Schokoladenzubereitung, Degustationen, die Meisterwerkefabrik “Schokoladenskulpturen”, ein Auftritt des Orchesters “Hallizische Trompeten”(“Hallyzki Surmy”), Auftritte musikalischer Gruppen und Theatergruppen. Mehr Information unter www.shokolad.lviv.ua

Das Städtische Bierfestival. Das Hauptelement des Festivals ist das ethno-theatralische Programm, das dieses Fest von allen Festivals unterscheidet, die vorher stattgefunden haben. Während des Festes finden Volkmusik, Tanz und Spiele zusammen mit der Bierdegustation statt. Das Festival möchte den Charme europäischer Bierfeste wie des deutschen Oktoberfestes, des Stuttgarter Bierfestes, des tschechischen Pilsnerfestes, des großen irländischen Bierfestes usw. nach Lwiw zu bringen. Auf der Walowa Straße, dem Marktplatz und dem Mytna Platz befinden sich thematische Zonen, in denen musikalische und Tanzgruppen aus der Ukraine, Polen und Tschechien auftreten. Hier werden auch Präsentationen von Biersitten verschiedener Länder (Ukraine, Deutschland, Tschechei, Irland) stattfinden.

Internationale Orgelfestival „Diapason“. Es ist längste Orgelfest in der Ukraine und eine neue Erscheinung in der Lwiwer Musikszene. Orgelmusik war immer hochentwickelt im alten Lwiw und konkurrierte mit Krakau, Prag, Wien, Poznan und Wilna. Ziel des Orgelfestes ist es, Lwiw den Ruf eines Orgelmittelpunkts zurückzugeben. Obwohl es erst kürzlich gegründet worden ist, hat das Orgelfest schon Popularität gewonnen. Am letzten Orgelfest haben Organisten aus sechs Ländern teilgenommen. Das waren bekannte und junge Organisten mit hervorragender Spieltechnik. Und Namensverzeichnis zeugt dafür, daß das Orgelfest wirklich spannend sein wird. Festival findet Ende Juni - Juli statt.


Fest der Kaffee. Lwiw ist als Stadt der Kaffeehäuser bekannt. 1683 wurde das erste Kaffeehaus in Wien und als eines der ersten in Europa das Kaffeehaus “Hof zur Blauen Flasche“ von Jurij Kultschytskyj gegründet. Weil Jurij Kultschytskyj im Lwiwer Gebiet geboren wurde oder weil die Kaffeetradition schnell hierher kam, hat Lwiw den Status der Hauptstadt der Kaffeehäuser. Seit Herbst 2007 wurde die Kaffeetradition durch das Festival “Kaffeetrinken in Lwiw“ gefördert. Während der Zeit des Festivals kann jeder eine Tour durch die Kaffeehäuser machen und den Festivalkaffee kosten. Das Fest wird vom Kaffeemarkt, von Präsentationen und von Jazz- und Retromusik begleitet.


 
Bestellen   Partner werden
     
  Reisen nach Ukraine mit © Reiseveranstalter OFIT-Service: Incoming Reiseveranstalter in der Ukraine  

 
Login



Login :
 
Passwort :
 
       
 
Passwort vergessen?


 
 

Туроператор по Украине